Bramberg
Bramberg
HomeSitemapInfo

Information Jänner 2009

Jahresvoranschlag 2009

 

Bei der Sitzung der Gemeindvorstehung am Donnerstag  den 15. Jänner 2009 wurde der Jahresvoranschlag beraten und diskutiert.

 

Es konnte wiederum ein ausgeglichener Voranschlag (5,78 Millionen Euro) erstellt werden, wobei der Gestaltungsraum immer enger wird und wir in den letzten Jahren in weiten Bereichen von der Substanz gelebt haben.

 

So wurden die gemeindeeigenen Gewerbegründe verkauft und das

Baulandsicherungsmodell Steinach beinahe aufgebraucht, ohne hier Rücklagen für die Zukunft zu bilden, oder neue Flächen auszuweisen.

 

Wir sind der Meinung dass die  Ansiedelung von Betrieben und die damit verbundene Schaffung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen ein zentrales Thema der Gemeindepolitik sein sollte.

 

Bei den Ausgaben liegt der Aufwand für die Schulen und für die Kinderbetreuung bei 748.000 Euro.

 

Die Zahlungen an das Land (Sozialhilfe, Krankenhausabgang, Behindertenhilfe, Pflegegeld) betragen 969.000 Euro und sind somit wieder um ca. 6 % angestiegen.

 

Bei den mittelfristigen Zahlungen (Beitrag Kirchenrenovierung und Salzachverbauung, Zuschuss Trinkwasserkraftwerk, Beitrag Wildkogelbahnen und Straßensanierungen) sind 1,11 Millionen Euro veranschlagt.

 

 

 

 

Das Team der Bramberger Volkspartei

                      Gemeinsam für unsere Zukunft