Bramberg
Bramberg
HomeSitemapInfo

Info Bramberger Volksparteil Dez. 2007

Neues aus der Urlaubsarena Wildkogel

Es freut uns euch mitteilen zu können, dass die neue Beschneiungsanlage auf unserer Talabfahrt am Freitag den 15.12.2007 in Betrieb genommen wird.

Die letzten Lecks konnten mittlerweile repariert werden und so steht einer weiteren erfolgreichen Wintersaison nichts mehr im Weg.

Die offizielle Eröffnung der Talabfahrt mit Beschneiungsanlage findet am 12. Jänner 2008, um 13 Uhr im Wildkogelhaus statt.

Wir möchten euch hiermit herzlichst dazu einladen.

 

Smaragdbahn

Nach mehreren intensiven und großteils konstruktiven Gesprächsrunden ist es nun gelungen zum Thema „Smaragdbahn Bramberg“ eine gemeinsame Lösung mit unseren Nachbarn aus Neukirchen zu finden.

Die Wildkogelbahnen planen gemeinsam mit der Gemeinde und dem Tourismusverband Bramberg die Errichtung der „Smaragdbahn Bramberg“ unter der Projektleitung von Vorstand Rudi Göstl.

Die Pläne in Neukirchen (Dürnbachau) eine zweite Zubringeranlage zu errichten werden aufgegeben.

Der holländische Investor Ton Jansen will nun  auch ohne die zweite Zubringeranlage in der Dürnbachau im Bereich der Neukirchner Talabfahrt zusätzliche Bettenkapazitäten schaffen.

Auf Initiative von Gemeinderat Herbert Maier werden diesbezügliche Gespräche mit der Raumordnungsabteilung (Landesrat Eisl) noch vor Weihnachten geführt.

Es ist uns hier gelungen mit sachlichen Argumenten zu punkten und die gemeinsame Entscheidung für den Standort Bramberg herbeizuführen.

Wir sind der Meinung dass hier wieder einen wichtiger Schritt zu einer positiven touristischen und wirtschaftlichen Entwicklung  unserer Heimatgemeinde gesetzt wurde.

Es wird jetzt an uns liegen, die notwendigen finanziellen und rechtlichen Schritte zu setzen, um die Vision von der Errichtung einer Bramberger Gondelbahn in die Realität umzusetzen.

 

Wir wünschen euch alle einen besinnlichen Advent, frohe Weihnachten, sowie Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit im Jahr 2008.