Bramberg
Bramberg
HomeSitemapInfo

Investitionsprogramm in der Urlaubsarena Wildkogel


Bei der Vorstands- und Aufsichtsratssitzung der Wilkdogelbahnen wurden die Weichen für eine positive Zukunft gestellt.


In den Jahren 2007/2008 soll ein neuer Beschneiungsteich errichtet werden, in weiterer Folge wird die künstliche Beschneiung nach Bramberg und die Abfahrtsverbesserung in das Ortszentrum von Bramberg erfolgen.
Als nächste Maßnahme wird dann der bestehende 2er Sessellift Scharten durch eine moderene und leistungsfähige Anlage ersetzt, wobei die Talstation wieder in den ehemaligen Talstationsbereich (Grössig-Neuhaus) errichtet wird.
Unter der Projektleitung von Gemeinderat Rudolf Göstl wird versucht diese Pläne umzusetzen und somit wiederum Anreize für weitere Investitionen zu schaffen.
Gleichzeitig wird an der „Zubringeranlage Bramberg“ auf unseren Hausberg gearbeitet.

All diese Maßnahmen dienen in erster Linie der Stärkung und wirtschaftlichen Absicherung unserer Gemeinde, wobei in Summe etwa 180 Arbeitsplätze entstehen sollten beziehungsweise abgesichert werden.