Bramberg
Bramberg
HomeSitemapInfo

Info Juni 2013

Zur Gemeindevertretungssitzung vom Donnerstag den 13. Juni 2013

 Bericht - Bauausschuss Bei der letzten Sitzung des Bauauschusses unter der Leitung von DI Birgit Maier wurden folgende Themen bearbeitet:

Gehsteig Wenns
Um die Sicherheit der Fußgänger zu erhöhen, soll 2014 ein Gehsteig in Wenns errichtet werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. € 85.000,-- und sind entsprechend zu budgetieren. Eine diesbezügliche Vorvereinbarung mit den Grundeigentümern wurde abgeschlossen.

Maßnahmen gegen Staubentwicklung im Gewerbegebiet Ost
Im Gewerbegebiet Ost (Innerhofer Parkplatz) wird auf der gesamten Fläche Asphaltgranulat aufgebracht.

Kindergarten
Die Arbeiten am Kindergartenneubau und die Aufschließungsarbeiten „Baulandsicherung Mühlbach“ sind derzeit im Zeitplan. Wir bedanken uns hier bei LH Wilfried Haslauer für die großzügige Unterstützung im Rahmen der Landesförderungen (56 % für den Kindergartenneubau und 42% für die Straßenbaumaßnahmen „Baulandsicherung Mühlbach“).

Bericht Sport- und Jugendausschuss
Unter der Leitung von Vzbgm. Hannes Enzinger wurden folgende Themen bearbeitet:

  • Sanierung Trainingsplatz Mühlbach
  • Tennis – Mittelverwendung
  • Sanierung Kinderspielplätze
  • Sanierung Schwimmbad

Der Trainingsplatz in Mühlbach soll so rasch als möglich saniert werden, die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. € 11.000,--. Beim Tennisclub soll eine Neuaufteilung der Kosten für die Sanierung bzw. der Einnahmen erfolgen (Sanierungskosten: 60% Gemeinde – 40% Tennisclub; Einnahmen: 50% Gemeinde – 50% Tennisclub). Im Sommer/Herbst 2013 soll eine Bestandsaufnahme der bestehenden Kinderspielplätze erfolgen um den Instandhaltungsaufwand festzulegen. Eine laufende Verbesserung der Anlagen sollte erfolgen und je nach Budgetmöglichkeit umgesetzt werden. Die Sanierungsarbeiten am Schwimmbad in Mühlbach wurden mittlerweile abgeschlossen.

Darlehensvergabe Baulandsicherung Mühlbach
Die Vergabe des Darlehens in der Höhe von 1,5 Mio. Euro erfolgte an die Raiffeisenbank Bramberg. Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, ganz besonders bei unserer Feuerwehr, für den unermüdlichen Hochwassereinsatz und wünschen euch allen einen katastrophenfreien und sonnigen Sommer